Ein See wie ein Diamant bei Wanaka // Neuseeland Tag 11

 In Neuseeland, Tagebuch

In Wanaka haben wir gleich vier Übernachtungen gebucht, weil es eine tolle Gegend zum Wandern ist. Leider spielt das Wetter nicht zu 100% mit, es ist bewölkt und regnerisch. Eine wirklich schöne Wanderung ins Rob Roy Valley werden wir jetzt also doch nicht machen können. Eine freundliche DOC-Mitarbeiterin hat uns erklärt, dass wir den Gletscher wegen der Wolken nicht würden sehen können und es heute und die nächsten Tage dort regnen soll. Die Zufahrt über eine unbefestigte Straße führt außerdem durch mehrere Bachbetten – bei Regen keine so gute Idee…

Ein See wie ein Diamant bei Wanaka // Neuseeland Tag 11

Blick auf den Diamond Lake

Rund um Wanaka selbst ist es dagegen zwar bewölkt, aber warm, nur ab und zu kommen ein paar wenige Tropfen Nieselregen runter. Also entschieden wir uns heute für eine andere Wanderung, nämlich den Diamond Lake Track mit Erweiterung bis auf den Rocky Mountain. Eine wirklich schöne Wanderung mit tollen Blicken in die umliegenden Täler, auf den kleinen Diamond Lake und auf den großen Lake Wanaka mit seinen Inseln und Halbinseln.

Auf dem Rocky Mountain haben wir einen netten Picknick-Platz gefunden, haben uns lang gemacht und sind tatsächlich beide eingeschlafen. So kam es, dass wir für die eigentlich dreistündige Wanderung vier Stunden brauchten…

Bei einem Großeinkauf im New World haben wir auch eine Clubcard für Touristen ergattert, so dass wir künftig einige Vergünstigungen bekommen. Danach ging es zurück in unser Apartment. Wäsche waschen, bloggen und ähnlicher Kram. Und Kaffee mit Lamingtons, ein in Neuseeland wahnsinnig beliebter Biscuit-Kuchen mit Kokos und Schokolade. Lecker!

Ein See wie ein Diamant bei Wanaka // Neuseeland Tag 11

Blick auf den Lake Wanaka vom Rocky Mountain aus

Tagebuchprotokoll vom 16. Januar 2018
Gefahrene Distanz: 44 Km
Wanderungen: 9 Km
Unterkunft: Wanaka
Lese-Tipps

Kommentieren

Kontakt

Wenn wir nicht hier sind, dann sind wir auf dem Sonnendeck. Oder am Strand. Auf nette Anfragen per Mail reagieren das Beutelthierchen und sein Team aber schnellstmöglich.

Irre Gespräche und Fahrt den Clutha River hinauf bis Wanaka // Neuseeland Tag 10Ein See wie ein Diamant bei Wanaka // Neuseeland Tag 11