Kanada Tag 18 // Der größte Truck der Welt & Bighorn Sheep bei den Radium Hot Springs im Kootenay Nationalpark

 In Tagebuch

24.09.2017 – Vielleicht war heute nicht der spannendste Tag unserer Reise. Obwohl… Wir hatten wieder eine sehr kalte Nacht. Aber darüber braucht man sich eigentlich nicht wundern, wenn man ausgerechnet an einem Pass mit 1300 m Höhe übernachtet. Dafür haben wir in Crowsnest Pass mal nichts bezahlt, denn es waren keine Umschläge für die Selbstregistrierung mehr da und weit und breit kein Aufpasser.

Außerdem haben wir in Sparwood den größten Truck der Welt gesehen (er ist giftgrün). Die Kanadier lieben Superlative. Ansonsten sind wir viel bzw. weit gefahren, unterbrochen von einer kurzen Wanderung an die Fairy Fernie Falls bei Fernie. Ganz nett da, strahlender Sonnenschein und hübsche kleine Wasserfälle. Dann ging‘s weiter bis Radium Hot Springs, mit Stippvisite im Besucherzentrum.

Am Parkplatz des Bades wollten wir uns noch etwas die Beine vertreten und sind quasi in eine Herde Bighorn Sheep gestolpert. Die Tiere sehen für mich aus wie große Ziegen (nicht Schafe) und sind mir (genauso wie Ziegen) sehr sympathisch. Außerdem haben sie weiße Hinterteile. Wir haben ihnen ausreichend Platz gelassen, aber sie wirkten eher interessiert und sind selbst näher an uns rangekommen. Der Bock mit den richtig großen Hörnern hat sich aber im Hintergrund gehalten.

Wir sind noch ein bisschen den Berg rauf und wieder runter und haben uns die lichte Wald- und Steppenlandschaft angeschaut, wobei es auch hier wohl vor einiger Zeit (2-3 Jahre?) gebrannt hat. Aktuell gibt es hier im Kootenay National Park keine Brände mehr, die sind schon vorbei. Und dann waren wir Plantschen!

Auch hier gibt es wie in Miette oben im Jasper NP natürliche heiße Quellen und genauso gibt es ein einfaches und billiges Bad. Der Eintritt in die Bäder kostet wirklich nur 5-7 Dollar, dafür kann man auch keinen Luxus erwarten. Es gibt dann halt ein großes Becken mit warmem Wasser. In Radium Hot Springs gibt es außerdem so Schwimmnudeln, mit denen wir dann fröhlich durchs Becken geschwebt sind. Zwischendurch guckten auch ein paar Bighorn Sheep neugierig von oben über ein Mäuerchen zu uns ins Schwimmbad.

Das Bad hat sogar bis elf geöffnet! Als es dunkel wurde, sind wir aber schnell gegangen und mit riesigem Hunger auf den nur ein paar Kilometer entfernten Campground des Orts gefahren. Es ist jetzt wieder deutlich wärmer (heute tagsüber bestimmt 15 Grad) und so werden wir morgen Banff stürmen.

Lese-Tipps

Kommentieren

Kontakt

Wenn wir nicht hier sind, dann sind wir auf dem Sonnendeck. Oder am Strand. Auf nette Anfragen per Mail reagieren das Beutelthierchen und sein Team aber schnellstmöglich.

Kanada Tag 18 // Der größte Truck der Welt & Bighorn Sheep bei den Radium Hot Springs im Kootenay NationalparkKanada Tag 18 // Der größte Truck der Welt & Bighorn Sheep bei den Radium Hot Springs im Kootenay Nationalpark