29.08.2017 | Reisevorbereitungen 1

 In Tagebuch

In einer guten Woche geht es los (der Flug nach Kanada ist am 7.9.) und natürlich bereiten wir uns schon seit einiger Zeit auf die erste Reise vor. Dazu gehört ein wenig Training, denn schließlich haben wir vor, in Kanada (und später in Neuseeland) viel zu laufen und wandern zu gehen. Um das unseren Muskeln, Sehnen und alten Knochen nicht ganz unvermittelt zuzumuten, haben wir unsere Spaziergänge schon seit mehreren Wochen etwas ausgeweitet. Herausgekommen ist dabei eine Runde von ca. 12 km, ein paar Höhenmeter sind auch dabei, durch ein Flusstal, ein Dorf und am Stausee (siehe Bild) zurück auf die Hochebene, die wir in etwa zwei Stunden wandern.

Bei der Gelegenheit habe ich heute festgestellt, dass sich die Sohlen meiner heißgeliebten Bergstiefel ablösen. Richtig übel nehmen kann man das den Stiefeln nach ca. 14 Jahren nicht, aber jetzt muss natürlich schleunigst noch für Ersatz gesorgt werden. Schade ist das, weil die alten Bergschuhe super eingelaufen waren (und beinahe so bequem wie Hausschuhe). Aber besser ist es ja immer noch, wenn sie jetzt auseinander fallen, als dann in Kanada… Die Trainingsrunde muss ich dann noch mindestens einmal in den neuen Bergstiefeln gehen.

Lese-Tipps

Kommentieren

Kontakt

Wenn wir nicht hier sind, dann sind wir auf dem Sonnendeck. Oder am Strand. Auf nette Anfragen per Mail reagieren das Beutelthierchen und sein Team aber schnellstmöglich.

02.09.2017 | Reisevorbereitungen 2